Sie sind hier
Home > Webshop-Vorstellungen > Online-Shop von Media Markt kommt Mitte Januar

Online-Shop von Media Markt kommt Mitte Januar

Online-Shop von Media Markt kommt Mitte Januar

Media Markt startet am 16. Januar um 6.00 Uhr seinen Online-Shop. Auf der Webseite des Retailers ist allerdings gerade Pause. Aktuell sind nur ein gelbes Baustellenschild sowie ein Countdown zu sehen. Bereits Mitte Juli 2011 kündigte Media Markt die neue Strategie des Unternehmens an. Dazu schlachtete das Unternehmen die vormals heilige Kuh der dezentralen Filial-Struktur, die bislang als unvereinbar mit einer Online-Strategie galt. Das neue Vorgehen benötigt vor allem Zugeständnisse der einzelnen Filialleiter. Sie sollen mit einer Provision an den Online-Gewinnen beteiligt werden, um für den neuen Kanal begeistert zu werden. Um Online wie Offline in den Märkten einen einheitlichen Produktpreis bieten zu können, wird es ein Kernsortiment von 3.000 Produkten geben, das für alle Filialen verbindlich ist. Die Bestellabwicklung übernehmen allerdings nicht die lokalen Märkte, sondern ein zentrales Logistikzentrum.

Die Märkte vor Ort und der Online-Shop sollen dann stark verknüpft werden. So können Produkte online gekauft werden, bei Reklamationen aber auch im Markt selbst zurückgegeben werden. Auch soll sich Ware online bestellen und zum Media Markt in der Nähe liefern lassen, um sie dort selbst abholen zu können. Dabei will Media Markt immer den tiefsten Preis garantieren und orientiert sich an den »maßgeblichen Wettbewerbern«, wie auf der Webseite des Unternehmens zu lesen ist.

Neben der Multichannel-Strategie hat Media Markt im letzten Sommer auch eine Verdichtungsstrategie lanciert. Dabei sollen neue Märkte mit kleinerer Fläche entstehen, die dennoch ein Vollsortiment anbieten. Ziel ist es, in Regionen Deutschlands vorzudringen, die bisher durch die großen Märkte schlecht erschlossen sind. Beide Strategien zusammen ergeben erhebliche Synergieeffekte.

Wie sich der Online-Shop auf den Handel auswirkt ist noch unklar. Auch ob der Kunde das neue Angebot des Unternehmens nutzt, ist fraglich. In der Schweiz ist der Online-Shop schon seit Mitte Dezember erreichbar, in den Niederlanden und Österreich sogar schon seit dem Frühjahr 2010. Bisher konnten diese aber nicht überzeugen.

Quelle: crn.de, © Grafik: MediaMarkt

Thomas Urland
Gründete 2004 die Firma IT-B@SICS, welche sich unter anderem auch mit der Programmierung von Online-Shops beschäftigt. Aber auch die Programmierung von Unternehmenswebsites bis hin zu großen Portalen gehört zum Leistungsumfang. Weitere Informationen zum gesamten Angebot unter www.it-basics.net.

Schreibe einen Kommentar

Top